Gemeinde Waldbrunn

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Die Gemeinde informiert

Vollsperrung K 3925 und L 524

Laut Pressemitteilung des Landratsamts des Neckar-Odenwald-Kreises ist eine Sanierung der Bankette entlang der K 3925 zwischen Waldkatzenbach und Gaimühle erforderlich:
Bankette an der Kreisstraße 3925 zwischen Waldkatzenbach und Gaimühle werden saniert – Vollsperrung zwischen 8.00 und 15.00 Uhr
Waldbrunn. An der Kreisstraße 3925 zwischen Waldkatzenbach und Gaimühle sind die Bankette stark ausgespült und abgefahren. Der Neckar-Odenwald-Kreis führt deshalb dort ab Montag, den 26. Februar die dringend notwendige Sanierung durch. Die Arbeiten können nur mit einer Vollsperrung des Streckenabschnitts erfolgen. Um den Berufspendlern die Umleitung zu ersparen, werden diese im Zeitraum von circa 8.00 bis 15.00 Uhr ausgeführt. Außerhalb dieser Zeiten ist die Strecke befahrbar. Die Sanierungsarbeiten dauern voraussichtlich vier Tage. Eine Umleitung über Scheidental und Reisenbach ist ausgeschildert. Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Ab 3. März erfolgt eine erneute Vollsperrung der L 524 zwischen Eberbach und Waldbrunn-Oberdielbach.
Aufgrund von umfangreichen Sanierungsarbeiten durch das Regierungspräsidium war die L 524 von April bis Dezember 2023 zwischen Eberbach und Waldbrunn-Oberdielbach nicht befahrbar. Im Zuge der Vollsperrung wurden zeitgleich durch die Städtischen Dienste Eberbach (SDE) im Ortsteil Unterdielbach Sanierungsarbeiten an den Wasserleitungen ausgeführt. Aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse konnten diese Sanierungsarbeiten nicht fertiggestellt werden.
Um unnötige Verkehrsbehinderungen über die Wintermonate zu vermeiden, wurde die Fahrbahn durch eine provisorische Asphaltschicht wieder temporär befahrbar gemacht. Dadurch konnte die Vollsperrung der L 524 übergangsweise aufgehoben werden.
Mit der Verbesserung der Witterungslage kann nun die Fertigstellung der Baumaßnahme erfolgen. Dies macht aber eine erneute Vollsperrung der L 524 unumgänglich.
Um eine erneute Verkehrsbehinderung zu vermeiden, werden zeitgleich zu den Baumaßnahmen der barrierefreie Umbau zweier Bushaltestellen durch die Stadt Eberbach umgesetzt.
Die Umleitung des Verkehrs erfolgt analog zur letztjährigen Vollsperrung in beide Richtungen über Schollbrunn und Neckargerach und ist entsprechend ausgeschildert.
Als Rettungsweg nach Unterdielbach dient wiederum die Alte Dielbacher Straße, die ausschließlich für die Rettungsfahrzeuge (z. B. Feuerwehr, Notarzt, DRK) freigegeben wird.
Die Baumaßnahmen dauern voraussichtlich bis 19. April.

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeindeverwaltung Waldbrunn gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Tourist-Information in der Katzenbuckel-Therme oder die Gemeindeverwaltung Waldbrunn wenden.

Gemeinde Waldbrunn

Alte Marktstr. 4
69429 Waldbrunn
Fon: 06274/930-0
Fax: 06274/930-230
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag
8:30-12:00 und 13:30-16:00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
8:30-12:00 und 13:30-18:00 Uhr

Freitag
8:30-12:00 Uhr